17.02.2019

Willkommen im Hola. Dies ist zuallererst mein Bilderbuch und Zeichenalbum vieler Jahre. Hier erscheint, was ich mit Gedächtnis und Bleistift streichle, weil ich selbst es liebe und festhalten will - Dinge, Wesen, Bilder, Träume, Gedanken, Geschichten. Erst danach ist dies auch noch ein Comic für Dich.
Wenn Du etwas daran findest, ist das also fein, aber mir nicht ganz so wichtig.
Viel spannender finde ich: Was machst Du eigentlich so?

Wer lieber wischt als klickt oder lieber englisch liest, kann das auf der Webcomicplattform Tapas und zwar hier.

Danke an Hucki und Marcus von höchst*schön, die mir in ihrer tonnenschweren Bleisatzsammlung und -druckerei geholfen haben, den Titel in schicken italienischen Buchstaben herzustellen,

Sascha Görlich für die obige nächtliche Ortsansicht,

Lithi für ihr Geburtstagsgeschenk:



Jean-Louise für's Lust auf Comics machen machen, für Alberts und Itten als Comicfiguren, für viele Ideen und Korrekturen, für's Hand halten im Rausch wie im Zweifel,

und neben Hucki, Sascha und Jean logischerweise auch meinem Bruder Felix, Daniel Prather und überhaupt der ganzen Weilburger Schülerzeitungsbande für den Einstieg ins Schreiben,

den Geschwistern Monninger. Einiges hier stammt aus den Geschichten, die sie sich an der Zonengrenze zum Traum erzählt haben,

Moritz von Wolzogen, der Zeichenfehler verbessert, ins Englische übersetzt und immer gutes Baustellenradio macht,

Oyunemkhee für das wunderschöne Kornblumenbild,

Oni, Al und der Comic-Community, wegen denen Du diese Seite wohl überhaupt erst gefunden hast.